Pariser Chic | Französischer Mode-Herbst

Anzeige - mit Affiliate-/Werbelinks

paris, mantel, jeans, denim, boots, pink, rollkragenpullover, turtleneck, handtasche, chloe, winterDas Selbstverständnis in Sachen Mode für Ästhetik und Anmut scheint den Französinnen  in die Wiege gelegt zu sein. Der Pariser Chic gilt nicht ohne Grund weltweit als Stilvorbild. Beim heutigen Look, den ich während der Fashion Week in Paris passend vor dem "Tour D'Eiffel" aufgenommen habe, habe ich meinen Herbst-Style an die Faustregeln der Garderobe einer Französin angelehnt: Dezent zu sein gehört definitiv dazu. Außerdem eine Eleganz, die ganz zufällig erscheint, gepaart mit einer ungewollten Lässigkeit.paris, mantel, jeans, denim, boots, pink, rollkragenpullover, turtleneck, handtasche, chloe, winter

shop the post*Dieser Blog arbeitet mit Affiliate-Links, an denen eine Provision verdient wird

Coat
Sweater
Shoes
Pants

Mein heutiger Look ist sehr alltagstauglich, kuschelig und trotzdem stylish – so wie ich es am liebsten mag (wisst ihr ja sicher ;o)). Doch was ist zu beachten, wenn er aussehen soll als käme man aus der Stadt der Liebe? Ich verrate euch, wie ihr in den französischen Modeherbst eintaucht:

      1. WÄHLT KLASSIKER FÜR EUREN LOOK

        Eine Jeans, ein Rolli und ein A-Linien-Mantel sind Teile, die etwas gemein haben: Sie gehen immer – und das schon seit langem.Klassiker strahlen einfach eine zeitlos schöne Eleganz aus und ihr müsst dabei an Style nichts einbüßen. Im Gegenteil: Ihr signalisiert subtil „Ich muss nicht auffällig sein, um aufzufallen“.paris, mantel, jeans, denim, boots, pink, rollkragenpullover, turtleneck, handtasche, chloe, winter

      2. WEIBLICHKEIT TRIFFT AUF MASKULINE PIECES

        Eine lockere Jeans und ein großer Rolli sitzen total lässig und werden zu einem weiblich geschnittenen Mantel und High Heels getragen. Ultra cool – mehr muss ich dazu nicht sagen, oder?!paris, mantel, jeans, denim, boots, pink, rollkragenpullover, turtleneck, handtasche, chloe, winter

      3. NIE ZU PERFEKT WIRKEN WOLLEN

        Wenn ihr den französischen Modestil mögt, solltet ihr euch daran gewöhnen, nicht perfekt aussehen zu wollen. Denn die Kunst ist es, ein Selbstverständnis ihr für euren Stil zu bekommen, wodurch der Look erst so richtig ungezwungen rüberkommt. Wie ich in einem vorigen Text schon einmal geschrieben habe, ist das Bestreben "auf perfekte Weise total unperfekt auszusehen" – und das ist nicht einfach. Ihr werdet irgendwann verstehen, dass zerzaustes Haar und eine knitterige Bluse bei einigen Frauen irgendwie gewollt stylisch aussieht. paris, mantel, jeans, denim, boots, pink, rollkragenpullover, turtleneck, handtasche, chloe, winter

      SO KOMMT IHR AUCH NOCH STYLISCH DURCH DEN HERBST - DREI FRENCH INSPIRED LOOKS ZUM NACHSHOPPEN



      NOCH AUF DER SUCHE NACH DEM PASSENDEN MANTEL?

2 comments

  1. Maj-Britt

    Ich liebe Frankreich, die französische Sprache, französisches Essen und natürlich französische Mode. du hast wirklich tolle Teile rausgesucht. Ganz besonders gefällt mir der Checked Blazer*-*
    ich wünsche dir eine weitere schöne und erfolgreiche Woche!
    Liebe Grüße,
    xxMaj-Britt

    https://majstatement.com/

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.