Aufrüsten mit Schuh-Trends für Herbst & Winter 2017/18 mit Schuhe.de

Anzeige - mit Affiliate-/Werbelinks

*Werbung | In Kooperation mit Schuhe.de

schuhe, sneaker, samt, velvet, jeans, plateau, biker boots, schnallenboots, nietenboots, stiefeletten, schnürstiefel, schuhtrends, herbsttrends

SCHUH-TRENDS FÜR HERBST/WINTER 2017/2018

Nachdem der Herbst Einzug gehalten hat, wird es nicht nur Zeit, kuschelige Mäntel zu shoppen. Auch in Sachen Schuhe sollten wir auf passende Modelle setzen. Denn im Gegensatz zum Sommer ist es nicht nur wichtig, dass sie bequem sind und unserem Geschmack entsprechen. In den nasskalten Monaten müssen unsere Schuhe robust sein und der Kälte und Feuchtigkeit standhalten.

SAMT-SCHUHE

schuhe, sneaker, samt, velvet, jeans, plateau

So tragt ihr den Trend: 
Samt ist einer der Trends für Herbst-/Winter seit einigen Saisons. Die trendigen Teile aus dem königlichen Stoff sind sowohl total casual zu Jeans oder Rock, als auch zu rockiger Lederhose oder verspieltem Kleid kombinierbar. Wollt ihr's richtig "wissen", entscheidet euch für den Komplett-Look – from head-to-toe.

Schuhe, freisteller

Klickt auf das Bild oder hier – direkter Link zum Schuh 

So pflegt ihr Samtschuhe:
Erst einmal sei gesagt: Samt ist zwar einer der Herbst-/Wintertrends, allerdings ist das Material nicht besonders Wetterfest. Deswegen solltet ihr bei der Wahl der Farbe bei eurem Schuhwerk eher auf dunkle Farben setzen. Getragen werden die Schuhe nicht im Schnee oder bei Starkregen. Samtschuhe sind super für's Büro oder bei sonnigen Herbstspaziergängen. Ihr solltet sie regelmäßig imprägnieren. Ist doch ein Fleck entstanden, greife ich gerne zu einem leicht angefeuchteten Geschirrtuch und versuche diesen vorsichtig auszureiben.

SCHNALLEN-BOOTS

schuhe, sneaker, samt, velvet, jeans, plateau, biker boots, schnallenboots, nietenboots
Klobige Schnallenboots gehen einfach immer – sowohl im Sommer ein treuer Begleiter zu Kleid und Jeans, als auch im Winter ein cooler Styling-Partner zu jeglicher Art von Kuschel-Look. Inspiriert von den Chloé-Originalen sind die nietigen Schnallen-Stiefel eigentlich aus keinem Kleiderschrank einer modebewussten Frau wegzudenken.

So tragt ihr den Trend: 
Klobige Bikerboots und Bikerjacke passen super gut zu zarten Tüll-Pieces. Traut euch ruhig an derbe Kleidungsstücke in Kombination zu romantischen Teilen. Der Mix wirkt total gut und ist super kombinierbar. Allerdings passen die Allrounder auch zu Jeans oder Lederrock … Ein wahres Schuhwunder, wenn man so will ;o)


schuhe, freisteller, bikerboots

Zum Schuh

So pflegt ihr Bikerboots:
Je nachdem aus welchem Material der Schuh ist, benötigt er unterschiedliche Pflege. Habt ihr euch für Lederboots entschieden, solltet ihr sie vor dem ersten Tragen definitiv sogfältig imprägnieren, um unschönen Wasserrändern vorzubeugen. Nach dem Tragen könnt ihr die Schuhe mit altem Papier ausstopfen oder einen Schuhspanner einführen, damit sie in Form bleiben.

SCHNÜR-STIEFELETTEN

schuhe, sneaker, samt, velvet, jeans, plateau, biker boots, schnallenboots, nietenboots, stiefel, stiefeletten, schnürstiefel

Sie haben etwas dominantes an sich, oder? Ja, bei Schnürstiefeletten denkt man unweigerlich auch en wenig an de Fetischrichtung. Aber, wer nicht auf Lack und Leder steht, muss jetzt kein Reißaus nehmen. Denn auf den Fashion Weeks ist der Fetisch-Trend absolut en vogue. Lackelemente, Schnürungen und Stiefeletten sind nur einige Elemente, die in der Mainstream-Mode schon längst angekommen sind. Allerdings solltet ihr beim Styling einige Dinge beachten.

schuhe, sneaker, samt, velvet, jeans, plateau, biker boots, schnallenboots, nietenboots, stiefeletten, schnürstiefel

So tragt ihr den Trend:
Wer gern strenge Schnürstiefeletten tragen möchte, sollte dabei auf eine Balance in seinem Look achten. Sprich: Zwei Fetisch-Elemente in einem Alltags-Outfit sind eines zu viel. Ich konzentriere mich also immer auf ein Piece aus der Richtung. In diesem Fall trage ich Schnürstiefeletten und trage dazu ein locker geschnittenes Jeans-Outfit. Ihr könnt natürlich auch auf einen Lackrock setzen, solltet dann aber ein Gegengewicht mit einem Strickpullover und Bikerboots setzen.


schuhe, freisteller, stiefeletten

Zum Schuh

So pflegt ihr eure Stiefeletten:
Auch hier gilt: Je nachdem, aus welchem Material die Schuhe sind, benötigen sie entsprechende Pflege. Entscheidet ihr euch für ein Modell aus Velours-Leder, solltet das Imprägnier-Spray immer griffbereit sein, um den Schuh vor Nässe und Schmutz zuverlässig zu schützen. Ist bereits ein Fleck entstanden, greift zu Velourslederschaum und Velourslederbürste. Mit der Bürste könnt ihr ganz vorsichtig versuchen, entstandene Makel auszuradieren. Wenn nichts mehr hilft, greift zum Schaum.

PLATEAU-SNEAKER

gelb, kleid, rock, plissee, plisseerock, mütze, hut, plateau, schuhe, sneaker, blazerZu einem meiner Lieblingstrends zählen Plateau-Sneaker. Warum? Sie strecken das Bein und sind einfach super bequem. Zusätzlich gibt es sie in unfassbar zahlreicher Modellvielfalt in den Shops. gelb, kleid, rock, plissee, plisseerock, mütze, hut, plateau, schuhe, sneaker, blazer, samt

So tragt ihr den Trend:
Bei Plateau-Sneakern fällt mir um ehrlich zu sein gar kein No Go ein. Sie können sowohl total casual zu jedem Alltags-Look gestylt werden, als auch schicker zum Anzug, Rock oder Kleid. Achtet nur darauf, dass euer Gang durch das Gewicht der Plateau-Sohle etwas "watschelig" werden kann. Deswegen solltet ihr Wert darauf legen, dass die Sohle nicht zu schwer ist.



schuhe, freisteller, bikerboots

Zum Schuh

So reinigt ihr Pleateau-Sneaker aus Stoff: 
Sind eure Sneaker aus Stoff, dann gibt es einen super Tipp: Bei weißen Schuhen, könnt ihr diese für Wasserfestigkeit mit weißem Wachs einreiben. Benutzt dafür einfach ein Teelicht, das ihr aus der Halterung holt. Auch die Sohle sollte regelmäßig abgewischt werden, damit der Schuh lange schön aussieht.

CHELSEA-BOOTS

schuhe, sneaker, samt, velvet, jeans, plateau, biker boots, schnallenboots, nietenboots, stiefeletten, schnürstiefel, chelsea boots

Ein wahrer Klassiker – Der Chelsea-Boot. Was einst eher ein Herrenschuhmodell war, ist heute auch bei Frauen zu sehen. Und das ist genau mein Ding: Denn er kombiniert maskuline Elemente mit schlichter Eleganz.

schuhe, sneaker, samt, velvet, jeans, plateau, biker boots, schnallenboots, nietenboots, stiefeletten, schnürstiefel, chelsea boots

So tragt ihr den Trend:
Ihr könnt den Trend sowohl schicker (ein Beispiel-Look von mir mit Wickelrock und Bluse) als auch super lässig tragen. Der Chelsea-Boot ist tatsächlich ein wahrer Allrounder und von Jedermann zu allem tragbar. Nur beim Abendkleid solltet ihr dann für den gekonnten Stilbruch auf Sneaker oder klassisch auf hohe Haxen setzen 🙂


schuhe, freisteller, chelsea boots

Zum Schuh

So pflegt ihr Chelsea-Boots:
Meistens kommen Chelsea-Boots in Glattleder und Veloursleder daher. Egal, welches Material, auch hier gilt: Vor dem ersten Tragen imprägnieren nicht vergessen. Bei Glattleder arbeite ich gerne mit der klassischen Schuhcreme und imprägniere von Zeit zu Zeit immer wieder. Imprägnieren solltet ihr bei Veloursleder auch. Wie oben bereits bei den Stiefeletten erwähnt gibt es spezielle Reinigungsutensilien für Wildleder, da das Material recht empfindlich ist. Ich habe eine Velourslederbürste zu Hause, die ich bei Flecken benutze. Ansonsten gilt: Imprägnieren, imprägnieren, imprägnieren.

6 comments

    1. Vicky

      Schön, dass dir der Post gefällt 🙂 Die braunen Boots gefallen mir auch total gut und sind vielseitig kombinierbar 🙂

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.