Was meine Kumpels über Trendpieces denken

Anzeige - mit Affiliate-/Werbelinks

Modetrends – sie kommen und gehen und besonders wir Blogger sind ja super am Ausrasten, wenn mal wieder ein neues Trendpiece aufploppt! Doch was denken andere über die heißen Teile? Ich stoße bei manchen Freundinnen – aber vor allem bei männlichen Freunden – ab und an mal auf hochgezogene Augenbrauen, wenn es um meine liebsten Trendteile geht. Kennt ihr das?

Egal, ob ihr diese Situation kennt oder nicht: Ich dachte, es könnte durchaus unterhaltsam sein, fünf Kumpels nach ihrer ehrlichen Meinung zu sieben meiner aktuell liebsten Trends zu fragen. Es gibt sogar einen klaren Gewinner und einen absoluten Verlierer. Was meine Kumpels über Trendpieces denken: 

1.HIGHWAIST BIKINI-HOSEN

bikini,sonnenuntergang, kapstadt, cape town, highwaist

Beene: "Sieht leider immer schnell aus, als ob die Hose zu groß wäre und demnach Finger weg in 2018!"

Marc: "Ich kann mir vorstellen, dass er für Frauen angenehmer ist, weil ein wenig mehr verdeckt wird. Finde ich gut, aber der klassische Bikini ist heißer."

Thies: "Klarer Fashion-Fail! Wer blendet freiwillig mit seinen Tan Lines am Strand?"

Tobi: "Absolutes No-Go! Unabhängig von Farbe und dem Typ Frau, die diesen tragen soll."

Moritz: "Wenn ich an den Film Pearl Harbour denke, würde ich sagen, es passt in die Zeit, sieht aber trotzdem nach Omas Unterwäsche aus."

2. FARBLICH ABGESTIMMTE ZWEITEILER

anzug, valentinstag, rosen, bauchtasche, beltbag, bluse, romantisch, sonnenbrille, ketten, filigrane ketten, chanelkette, chanel, rosen, blumen, zweiteiler

Beene: "Grundsätzlich gut, allerdings darf es dann nicht zu schlicht sein (nur in Schwarz oder nur Weiß machen den Look zu langweilig) - hier muss in diesem Fall schon ein frisches Muster oder Print her."

Marc: "An den farblich abgestimmten Zweiteilern erkennt man, dass du aus der Modebranche bist. Ist jetzt nicht unbedingt Alltagskleidung der allgemeinen Bevölkerung 😂 Aber mir gefällt der Look richtig gut. Bestimmt gefällt mir nicht jeder Zweiteiler. Aber es gibt welche, die echt stilvoll sind."

Thies: "...elegant oder als sportliche Variante – kann man definitiv machen."

Tobi: "Personenabhängig, aber ich bin generell nicht so der Fan von farblich abgestimmten Zweiteilern!"

Moritz: "Je nachdem was man für Accessoires (Hut, Mütze, Handtasche…etc.) dazu kombiniert und was man für Schuhe trägt, kann der Zweiteiler ganz gut aussehen. Allerdings macht der Typ des/r Trägers/in das Outfit tragbar oder halt nicht."

3. METALLIK-BOOTS

boots, silberboots, stiefel, high heels, ankle boots

Beene: "Must-have in Summer - super zu kombinieren und der Hingucker in der Stadt. Achtung: hier nicht an den Schuhen sparen, da man sehr schnell den Unterschied zwischen guter und schlechter Qualität sieht (die Schuhe verzeihen einem nichts)."

Marc: "Metallik-Schuhe zu welchem Anlass? Wozu die Füße funkeln lassen, wenn es kein besonderes Event gibt, zu welchem ich es völlig verstehen könnte oder auch gut fände. Im Alltag eher: Nööö."

Thies: "Eine Fashion-Blackbox für mich. Spricht mich einfach nicht an. Völlig emotionslos."

Tobi: "Für den Alltag gewagt, allerdings zu dem richtigen Outfit am Abend beim Tanzen sicherlich ein Hingucker."

Moritz: "Als High-Heel finde ich den Schuh ansprechend. Besonders zu einem Kleidchen auf der Tanzfläche ein Augenschmaus. Allerdings als Alltagsschuh nicht massentauglich."

4. BAKER BOY HÜTE

denim, jeans, blazer, hut, baker boy hat, hoodie, sweatshirt, ankleboots, stiefel, gucci, handtasche, designer bag

Beene: "Ist ja schon ein Trend und wird gerade viel genutzt bzw. gesehen – grundsätzlich gut, aber auch hier muss es zum Typ passen. Gerade Mode-Me-Toos sollten ihre Finger davon lassen."

Marc: "Um ehrlich zu sein hab ich mich schon öfter gefragt, ob das für die Allgemeinheit tauglich ist. Ich weiß, dass sie dir gut stehen und zu dir passen. Ich glaube jedoch, dass sie wenigen wirklich gut stehen. Lokomotivführerin voraus 😂...Spaß! Klarer Daumen hoch für dich!"

Thies: "Die sind Trend? Baker Boy Hats? Nie gehört :)"

Tobi: "Absolut hässlich. Aber das ist nur meine persönliche Meinung."

Moritz: "Im Gegenteil zu Tobi mag ich diese Art von Kopfbedeckung bei Frauen sehr gerne. Eine Mischung aus schicker Schirmmütze (ich denke dabei immer an die alten Jungs vom Hamburger Hafen) und modischem Hut."

5. GÜRTELTASCHEN

longblazer, bordeaux, ringelkleid, chloe, beltbag, gürteltasche, overknees, blazer, hautfarbene strumpfhosen, pony, haare, blond, färben, streetlook

Beene: "Nein 😉 Und das nicht weil ich in Hamburg wohne (wegen Verbindung zu den Professionellen auf dem Kiez), sondern weil ich ungerne zwei Accessoires mische und in dieser Mischung immer die "Klasse" oder die "Wertigkeit" des Looks flöten geht."

Marc: "Gürteltaschen im klassischen Format finde ich grauenhaft. Die im dargestellten Bild hebt sich jedoch gut von den klassischen ab und vermittelt somit auch nicht das gleiche Image. Ist eine gute alternative für eine Handtasche, welche ich jedoch bevorzugen würde."

Thies: "Toller Trend. Ich bin ein Fan kleiner, zierlicher Handtaschen. Es nervt, wenn Frauen einen halben Einkaufswagen an der Schulter hängen haben."

Tobi: "Nettes Accessoire, achte ich bei Frauen aber nicht drauf."

Moritz: "Da stimme ich Tobi zu. Sicherlich praktischer als eine Handtasche (man muss diese nicht tragen), aber ist kein Eyecatcher, der mir bei einer Frau auffallen würde."

6. EINTEILER BZW. JUMPSUITS

cafe, kapstadt, sommermode, 2018, modetrends, frühling, sommer, haarband, kleid, boots, sommerboots

Beene: "Großartig - aber nur wenn man sie tragen kann (hier muss man schon wirklich eine gute Figur haben). Hier mag ich es, wenn ein schlichter Einteiler gekonnt mit Tasche, Schmuck und Schuhen kombiniert wird (z.B. Metallik-Look in Verbindung mit schlichtem Einteiler)."

Marc: "Dieser Einteiler sieht super gut an dir aus. Denke zu solchen Einteilern und ebenso zu Highwaist-Bikinis ist es von dir Figur abhängig, wie der Trend aussieht. Der Einteiler ist auf jeden Fall top ☺"

Thies: "Einteiler sind klasse. Zeitlos klasse! Damit sind die Männerblicke garantiert, weil sie erst überlegen, ob es nicht doch vielleicht ein Rock ist."

Tobi: "Einteiler finde ich Sahne. Daumen hoch! Sowohl für den Alltag als auch in den Abendstunden."

Moritz: "Ein Outfit, das bei fast allen Frauen-Typen sexy aussieht. Ausserdem kann Frau damit der Figur gut schmeicheln."

7. BASKENMÜTZEN

Beene: "I like, gerade in der Mischung wie du es auf dem Foto trägst - perfekt für den Sommer."

Marc: "Stylisch passend in der Kombination mit den Farben zum Shirt und der Jacke. Betont dein hübsches Gesicht – allerdings gibt es auch scheußliche Baskenmützen."

Thies: "Farblich abgestimmt oder zu klassisch französischen Outfits eine willkommene Abwechslung und schön anzusehen, aber nichts für jeden Tag."

Tobi: "Süss! Jetzt noch ein Baguette unter dem Arm und ich fühle mich, als ob ich in Frankreich bin und gerade in mein Croissant beisse."

Moritz: "Baskenmützen sehen generell bei Frauen sehr süss aus. Allerdings sollte die Frau hierzu lange Haare tragen und nicht zum Zopf."

 

Die Jungs haben etwas natürlich etwas pauschalisiert geantwortet und mich deshalb gebeten hinzuzufügen, dass Trends natürlich immer total individuell und abhängig vom Typ wirken. Dabei scheint aber komplett unabhängig von Typ und Individuum die Highwaist-Bikinihose der eindeutige Verlierer in der Runde zu sein. Für Jubelschreie hat hingegen der Jumpsuit gesorgt. Im Mittelfeld landen Baker Boy Hats und Zweiteiler. Umstritten sind die Metallik-Schuhe und auf Platz 2 sehe ich die Baskenmütze. Danke, ihr Lieben, für's Mitmachen!

Hättet ihr da draußen mit so einem Ergebnis gerechnet? Und was ist euer Lieblingstrend, den euer Boyfriend oder Kumpel zero versteht? 

3 comments

  1. *

    Mega coole Idee! Interessant, das einmal aus der Männerperspektive zu lesen. Lustig, was die Jungs so gar nicht gut finden.

    Antwort
  2. MEL

    Wirklich lustig; gerne öfters solche Reihen. Mit der Bikini High West hätte ich nicht gerechnet, das diese so schlecht abschneidet. Ich persönlich finde die sehen gut aus.

    Antwort
    1. Vicky

      Ich finde die auch total süß und eine willkommene Abwechslung. Dass diese aber komplett und kategorisch abgelehnt wird, hätte ich auch nicht gedacht 😀

      Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.