Rock, Jeans, Zweiteiler – Drei feminine Looks für den Sommer

Anzeige - mit Affiliate-/Werbelinks

* Werbung I In Kooperation mit Bonita

sommer, sommerlook, outfit, rock, volants, jeans, mint, zweiteiler

Obwohl ich Layerings liebe und auch gerne mal zum trendigen Mantel greife, kriege ich nicht genug von luftiger Sommermode und natürlich von unbeschwerten Tagen mit lauen Nächten, vielen Sonnenstunden und vor allem Wärme!! Da braucht es nicht viel Klamotte.

Allerdings kommt beim alltäglichen Einkleiden die Frage auf: Wie ziehe ich mich an, um im Sommer stylisch und feminin angezogen zu sein? Farbenfroh, leicht und der Jahreszeit entsprechend sollten die Looks sein. Drei Teile, die immer gehen, bestehen für mich aus Rock und Jeans – aber auch Zweiteiler sind nicht nur mit Büro oder Schlafzimmer zu assoziieren, sondern super Kombi-Partner für ein feminin-lässiges Outfit.

Ich zeige euch heute drei sommerlich-feminine Outfits, die sich perfekt für diese Jahreszeit eignen. In diesem Post trage ich unter anderem Sachen der Colombo-Kollektion, die passend für den Sommer sehr farbenfroh ist. 

Selbstbewusst und souverän mit Combo-Pieces

sommer, sommerlook, outfit, rock, volants, jeans, mint, zweiteiler

Never ending Love-Story: Obwohl ich nicht oft zu Kombi-Teilen greife, bin ich immer wieder auf ein Neues entzückt, mich in Zweiteilern zu sehen. Warum? Sie wirken sehr souverän und stylisch.

sommer, sommerlook, outfit, rock, volants, jeans, mint, zweiteiler

Ich trage hier eine weit geschnittene Stoffhose mit passendem Blouson. Besonders toll sind diese Fashion-Partner, wenn ihr mal so gar nicht wisst, was ihr tragen sollt. Die Kombinations-Frage wird euch hier nämlich abgenommen und dabei könnt ihr wenig falsch machen. Also: Zweiteiler sind stylische Sommer-Begleiter für Styling-Faule oder Uninspirierte. Je nachdem, ob ihr Sneaker oder Heels dazu tragt, wird euer Outfit sowohl ausgeh- als auch alltagstauglich.

what i'm wearing today

Ob Büro oder Freizeit: Unaufdringliche Frische durch bunte Jeans-Looks

sommer, sommerlook, outfit, rock, volants, jeans, mint, zweiteilerWir alle besitzen sie und keiner könnte ohne sie: Die Rede ist von Basic-Teilen, die schnell angezogen sind. Mein absolutes Basic-Favorite-Piece sind Jeans. Deswegen besitze ich sie auch in allen möglichen Schnitten und Farben. Für den Sommer muss es nicht immer die Boot-Cut sein. In der Länge variierende Modelle eignen sich super für heiße Tage. Wusstet ihr übrigens, dass eine 3/4-Hose in Sachen Länge zwischen einer kurzen und einer 7/8-Hose liegt? Die 7/8-Länge endet über dem Knöchel, während der 3/4-Schnitt irgendwo auf Wadenlänge endet, so wie ich sie hier auf den Bildern trage. Kombiniert dazu ein Shirt, das die Farbe der Hose mit aufgreift, um einen harmonischen Look zu kreieren.

what i'm wearing today

Weiblich-romantischer Look durch Volants und Prints

Der Hang zur Romantik zeigt sich nicht nur bei verspielten Prints: Kleider und Röcke eignen sich hervorragend, um das Erscheinungsbild total feminin wirken und super romantisch zu machen. Ob an Blusen, Shirts, Kleidern oder Röcken – Volants sind besonders in der Bewegung ein Hingucker und unterstreichen einen sommerlich-leichten Look. Aber dies wäre kein typischer Vicky-Look, wenn ich vor lauter Verspieltheit nicht zumindest einen kleinen Stilbruch einbauen würde: Ich kombiniere zum Rock neben einem asymmetrisch geschnittenem Shirt klobige Sommerboots, die jeder Fashionista das nötige Downgrade verschaffen.

what i'm wearing today

 

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.