Warum Miami?

Anzeige - mit Affiliate-/Werbelinks

miamia beach_green_02

Einige von euch haben mich gefragt, was ich hier eigentlich genau mache. Die Antwort: Ich mache (wie hier bereits angesprochen) eine Art Ausbildung in einer Redaktion. Hierfür begleite ich Shootings und helfe bei allem, bei dem Hilfe gebraucht wird. In Deutschland ist gerade bekanntlich Winter. Wir fotografieren aber bereits die Spring/Summer Sachen 2015 – deswegen findet dieser Job unter der Sonne Miamis statt. Besser geht's kaum 🙂 Wollt ihr eigentlich mehr über meine berufliche Laufbahn erfahren? Kommentiert gerne, dann mache ich euch einen Post darüber.

Falls ihr euch fragen solltet, was ich auf den Fotos immer in der Hand halte: Ich fotografiere mit einem Selbstauslöser. Das ist ziemlich cool, weil ich komplett unabhängig und eigenständig meine Outfits unterwegs fotografieren kann.

Hier trage ich übrigens eine lange Hose und Jacke, weil es an diesem Tag tatsächlich etwas "kühler" und sehr stürmisch in Miami war. Am Strand habe ich mich an die Nordseeküste im Sommer zurück versetzt gefühlt. Nur, dass der Strand hier komplett leer war. Bei den gleichen Bedingungen in Deutschland wäre es sicher mega voll gewesen. Aber die Sommer-Verwöhnten Menschen hier gehen nur bei absolutem Traumwetter an den Strand. Es sei ihnen gegönnt 🙂

Shop the Post*: 

Vintage - Jacket
Asos (similar) - Shirt
Noisy May (similar) - Pants
Asos (similar) - Glasses
H&M (similar) - Shoes

miami beach_green_03
miamia beach_green_01

*Dieser Blog arbeitet mit Affiliate-Links und Leihgaben für Fotoaufnahmen.

8 comments

  1. Denise

    Schönes Outfit! Ich würde sehr gerne mehr über deinen Beruf und deine Ausbildung erfahren... Auch wenn das in der heutigen Gesellschaft ja irgendwie ein schwieriges Thema ist. Ich will jetzt von mode Design wegkommen und Germanistik studieren. 🙂

    Liebe grüße und noch viel Spaß !

    Antwort
  2. Maya

    Ich liebe deine Posts. Die sind interessant und schön zu lesen. Die Fotos maG ich wegen der Farben und interessanten Outfits. Deine Ausbildung klingt interessant. Es ist immer wichtig dass sie Spaß macht 🙂 Das du mit Selbstauslöser fotografierst habe ich noch nie bei einem Blogger gelesen. Voll gut. Benutzt dann sicher auch ein Stativ oder? viel Spaß noch in Maiami und bring mal bissi Sonne mit
    hihi 🙂 süße Grüße Maya <3

    Antwort
    1. Vicky

      Ja, genau, ein Stativ habe ich auch dabei 🙂 Es ist halt super praktisch, wenn man mal niemanden hat, der den Auslöser drückt. :-)) Ich bringe ganz viel Sonne mit <3

      Antwort
  3. Esra

    Die Bilder sind echt super schön!
    Hab ne Frage zum Selbstauslöser. Manchmal mache ich auch Bilder mit Selbstauslöser, wenn kein Fotofraf zur Hand ist. Einmal war es auch stürmisch und mein Stativ samt Kamera sind umgekippt und die Kamera WAR HINÜBER!!!
    Wie managest du das mit dem Wind??
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

    Antwort
    1. Vicky

      Ja, die Angst hatte ich auch, da es an dem Tag mega windig war. Das Stativ steht in diesem Fall im Eingang eines Gebäudes, da war es nicht windig. Das ist echt mist, dass Deine Cam schrott ist :-(((

      Antwort
  4. Vivi

    Hey Vicky,

    mach gerne mal nen Post über deinen Beruf, deine Selbstständigkeit (bist du doch, oder??) deine Ausbildung und deinen ganzen Werdegang. Würde mich voll interessieren!
    Wünsch dir noch ne schöne Zeit in Miami!

    Liebe Grüße,
    Vivi

    Antwort
  5. Katrin

    großartiges Outfit!
    mir gefällt die Kombi aus den unterschiedlichen Grüntönen total gut - vorallem zu deinen Haare!!

    und Miami klingt nach nem mega Arbeitsplatz - auch wenn's nur kurz war/ist 😀

    LG Katrin

    Antwort
Switch to English version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.