Outfit

Outfit: Flower Skirt

Anzeige - mit Affiliate-/Werbelinks

Sympathisch sein, sympathisch wirken und 'nen Scheiß drauf geben.
Seit einigen Jahren mache ich Youtube-Videos. Am Anfang war ich damit wirklich überfordert. Ich setzte mich, drückte auf "on" und sollte reden - mit einer Kamera...
Meine ersten Videos habe ich inzwischen alle vernichtet, da ich total gestelzt und unnatürlich rede. Ich finde diese ersten Videos von mir F.U.R.C.H.T.B.A.R. 😀
Ich habe mich mit den Videos inzwischen angefreundet und mich gefreut, dass meine Youtube-Community schnell gewachsen ist, sobald ich Zeit gefunden habe, Videos zu drehen und zu bearbeiten. Inzwischen habe ich es ein gutes Jahr schleifen lassen, euch regelmäßig mit Videos zu versorgen. Seitdem ich die Haul Sisters mache, habe ich das Videodrehen über meinen Kanal wieder regelmäßig aufgenommen. Aber ein Jahr ist eine lange Zeit und die Community pennt nicht. Sie hat sich weiterentwickelt und es schmerzt ein wenig, wenn ich Stunden ins Erstellen, Bearbeiten und Hochladen von Filmchen stecke und dann nur 500 Klicks dabei rumkommen. Außerdem höre ich des Öfteren, dass ich nicht so sympathisch rüberkäme. Ich sollte einen Scheiß darauf geben, aber Blogger sind in erster Linie auch nur Menschen und ich nehme mir soetwas generell zu Herzen. Und deswegen frage ich mich gerade ernsthaft, warum ich mir diese Extra-Arbeit neben meinem Blog hier, der enorm wächst und gedeiht (meine Klickzahlen haben sich seit Oktober 2012 mehr als verdreifacht),  wirklich machen soll. Ja, ich bin echt am Überlegen, meine "normalen" Youtube-Videos in Form von Tutorials, Hauls und OOTDs einzustellen. Ich denke, für so eine Entscheidung ist es wichtig, sich Ziele zu setzen. Ich sollte mir eine Zweimonats-Frist setzen. Wenn mein Channel bis dahin weiter stagniert, dann lasse ich es halt. Oder findet ihr das zu drastisch? Bitte unterstütz mich bei der Entscheidungsfindung <3
Ich habe mir übrigens im Sale bei Asos diesen schönen Ledergürtel gekauft, den ihr auf den Outfitbildern seht. Den Rock von Urban Outfitters liebe ich total und habe diesen damals auch im Sale ergattert. Ich habe ihn enorm lange nicht mehr getragen und habe mich sehr gefreut, als er mir aus den Untiefen meiner Kleiderberge entgegen gesprungen ist =^.^=
Kleiner Tipp: Unter Kleidern und Röcken trage ich IMMER eine Radler, damit ich beim Radeln und bei einer stärkeren Hamburger Brise nicht auf die Sichtbarkeit meiner Unterwäsche achten muss. Ich trage unter dem Rock (hier nicht sichtbar) eine süße, schwarze Radler von H&M, die am unteren Beinteil eine breite Spitzenbordüre besitzt.
#Shirt - Monki
#Skirt - Urban Outfitters
#Boots - Sacha Shoes
#Necklace, earrings - Bijou Brigitte
#Belt - Asos
#Ring (white, gold) - H&M
#Ring (black, gold) - Primark
#Bracelet - by Mommy 🙂



12 comments

  1. Anonymous

    Also ich persönlich fände es megaschade, wenn du mit deinen "normalen" Videos aufhören würdest! Ich guck sie immer sehr gerne und freue mich jedes mal, wenn du ein neues hochlädst.
    Die Haulsister-Videos gefallen mir bisher auch ganz gut, aber klar, man merkt eben, dass sie eher "gemacht" und vorher genau überlegt sind (was auf keinen fall schlecht ist!), aber in deinen 'persönlichen' Videos kommst du echt schön natürlich rüber und redest einfach "frei von der Leber weg"..so kommt es für mich zumindest rüber, und das gefällt mir so gut daran :-* (auch wenn dann vllt manches nicht ganz so übersichtlich gegliedert ist, wie hier schonmal geschrieben wurde, aber das finde ich in dem Fall gar nicht so wichtig:))
    Und ob nun manche finden, du würdest unsympathisch rüberkommen, da würde ich einfach drüberstehen, man kann es nunmal nicht allen rechtmachen und sowas ist halt Geschmackssache 😉
    Liebste Grüße, Mimmi

  2. Denise Kuckelsberg

    Hi Vicky, ich hatte bei deinem ersten Haulsistersvideo den Kommentar hinterlassen, dass ich das Video gut finde, weil es strukturiert ist und ich die Infos, die vermittelt werden sollen innerhalb kürzester Zeit vermittelt bekomme. Ich mag das, weil nicht nur Blogger wenig Zeit haben;-) Ich denke aber auch, du solltest dir treu bleiben. Wenn das dein Stil ist, manchmal in den Videos vom Höcksken auf et Stöcksken (schreibt man das so? Keine Ahnung)zu kommen, dann ist das dein Stil und ich würde mich nicht verbiegen. Wenn ich aber auch innerhalb einer mir gesetzten Frist keine Verbesserung der Klicks sehen würde, würde ich die Videos entweder einstellen oder auf die Leser eingehen. Möglicherweise kannst du vorher eine Umfrage starten, was stört, was geändert oder beibelassen werden soll.

  3. Denise Kuckelsberg

    Vergessen zu sagen. Das Outfit gefällt mir ausgesprochen gut. Würde ich eins zu eins auch so anziehen. Die Cut-out-Boots finde ich ja traumhaft aber ist es nicht etwas unangenehm ohne Socken darin zu laufen, gerade noch bei der Hitze? Man schwitzt doch sicherlich ziemlich in dem Leder?

  4. morasa

    Hey :)Also ich fände es wirklich sehr, sehr schade wenn du mit den Videos aufhören würdest. Ich kann deine Position aber auch verstehen.. Ich persönlich finde dich super sympathisch und authentisch:) Ich mag deine Art und deine Videos, finde es schade, dass nicht sooo oft welche kamen. Ich würde die Videos auf jeden Fall vermissen :/ Aber natürlich liegt die Entscheidung bei dir 🙂

  5. Nina

    Ich persönlich bin kaum bei Youtube unterwegs, weil mir die meisten Videos zu lang sind. Die Zeit mag ich mir nicht immer nehmen. Beim Lesen eines Blogs bestimme ich selbst das Tempo, daher lese ich lieber.

    AAABER deine Videos sehe ich mir immer sehr gerne an. Egal ob Mode oder Beauty, ich mag einfach deine Art. Und deine Videos sind immer angenehm kurz. 😉
    Ich finde auch überhaupt nicht, dass du unsympathisch rüberkommst. Ehrlich und authentisch halt. Ich mag das. Vor allem, weil dich das - neben deinem ganz eigenen Stil - von vielen anderen Youtubern/Bloggern abhebt.

    Ich würde es daher sehr schade finden, wenn es keine Videos mehr von dir gäbe, könnte den Schritt aber nachvollziehen. Wundere mich auch, dass die Videos nicht mehr Klicks haben... Persönlich würde ich aber trotzdem nichts groß ändern wollen und zu sehr auf Vorschläge von Zuschauern eingehen. Schließlich sollst du immer du bleiben. Bevor ich mich ändern würde, würde ich die Videos eher einstellen oder nur noch nach Lust und Laune ins Blog integrieren.

    1. Vicky Wanka

      Awww, das ist ja süß, dass Du meine Vids schaust. Manche haben ja mega viele Klicks. andere wiederum nicht so viele. Ich check das nicht. Schon gar nicht, dass manche Yotuber pro Video fast 100.000 Klicks haben Ö.Ö Irre
      😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.