Update

Blog Rückblick 2014

Anzeige - mit Affiliate-/Werbelinks

blog rückblick outfits
Irre! Das Jahr ist echt fast vorbei und rückblickend ist 2014 ein tolles Jahr für mich gewesen. Ihr habt mich fleißig mit euren Klicks und Likes unterstützt, was wirklich unglaublich toll ist. Ich habe natürlich gemerkt, dass ich treue Follower habe. Irgendwann muss man sich als Blogger die Frage stellen: Investieren oder einfach so weiter machen? Ich habe mich für das Investieren entschieden, weil ich oft höre, dass mein Blog noch weiteres Potential besitzt und habe Mitte des Jahres in mein neues Blog-Layout und in ein tolles Objektiv investiert (den deutlichen Unterschied seht ihr unten ab Juni in der Bildübersicht). Außerdem schreibe ich meine Beiträge seit Oktober auch auf Englisch. Ich erwarte unheimlich viel von dem Jahr 2015, möchte weiter wachsen und nach meiner – ihr hört richtig – Ausbildung dann voll durchstarten.

Wie nur einige von euch wissen, bin ich gerade noch in der Ausbildung, was das Bloggen im Alltag nicht unbedingt einfacher macht. Wenn ihr euch jetzt wundert, warum ich dann immer sage, ich sei Fulltime-Bloggerin: Vom zeitlichen Aufwand ist es ein Fulltime-Job und mein Herz schlägt einfach dafür. Mein Job ergänzt den Blog super, da ich in einer Redaktion arbeite.

Was steht also nächstes Jahr an? Klar, ich mache meine Ausbildung fertig. Danach werde ich meiner großen Sehnsucht nachgehen – dem Reisen. Bisher stehen Australien und ganz viel Wärme ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich möchte am Liebsten von überall auf der Welt für euch bloggen und inspirierende Orte sehen und tolle, weltoffene Menschen treffen.

2014 habe ich bereits viele neue Städte kennen gelernt. In meinem Travel-Bereich seht ihr, was ich in Los Angeles, Rotterdam, London, Miami, auf den Bahamas und in Marrakesch erlebt habe.

Hier habe ich nun aus jedem Monat aus diesem Jahr ein Outfit und meine fünf erfolgreichsten Posts in der Übersicht. Erstaunlicherweise lest ihr wohl am Liebsten meine Beauty-Posts, von denen ich dann nächstes Jahr mehr für euch haben werde 🙂

Die erfolgreichsten Posts

Keine Foundation – ein Selbst-Test
Ein Tag am Strand, nicht in L.A., sondern an der Elbe in meinem Lieblings-Bikini
Wer kennt es nicht, das Problem mit den eigenen Haaren. Doch wozu gibt es günstige und hochwertige Clip In-Extensions?!
Ihr wisst es ja: Ich habe Pickel und das mit 27!! Ich habe es mit Naturkosmetik versucht
Eine gute Figur zu haben und dazu zu stehen: das verstehen viele nicht. Egal! Ich gebe trotzdem Figur-Tipps!

Januar

Hier hatte ich einen kleinen Winter-Durchhänger. Ich kam aus dem sonnigen L.A. wieder und habe mich im eiskalten Winter hier gefangen gefühlt. Was ich getan habe? Ich bin einfach einmal die Woche ins Solarium gegangen. Das hat mir echt bis zum Frühling geholfen.
1 januar

Februar

Ich habe sehr gefeiert, den einen Lippenstift für's Leben gefunden zu haben. "Morange" trage ich seitdem ständig und habe dieses Jahr sechs oder sieben Lippenstifte geleert.
2 februar

März

Die Farbe Orange hat nun auch noch als Kleidungs-Farbe bei mir Einzug gehalten, was man hier auf dem Bild nun gerade nicht seht. Aber klickt einfach hier.
3 märz

April

Am 11. April hieß es endlich: Vickys Mode-Blog erstrahlt in neuem Glanz mit größeren Bildern und modernerem Layout. Falls ihr euch also bis hierhin gefragt habt, warum ältere Bilder etwas pixelig sind: Das liegt an der Vergrößerung der hochgeladenen Bilder durch das neue Layout.
4 april

Mai

Im Mai hatte ich ein super Shooting mit dem Hashmag. Dabei sind diese tollen Bilder in der Hamburger Hafen-City entstanden. Außerdem war ich u. A. zusammen mit Rolf Scheider und Mads Roennborg in einer Model-Jury, was echt eine mega tolle und neue Erfahrung für mich war. Mehr dazu hier.
5 mai

Juni

Endlich! Ich habe mir ein neues Objektiv gegönnt, weil ich es liebe, wenn Bilder ein besonders schönes Bokeh haben und ich mich bildtechnisch auf dem Blog weiterentwickeln wollte. Hier seht ihr die ersten Bilder mit meinem neuen 50mm f/1.4 EX DG Objektiv von Sigma.
6 juni

Juli

Der Juli war aufregend, weil ich meine lang gezüchteten Haare abgeschnitten habe. Ich war lange Zeit total fanatisch, was meine Haarpracht anbelangt. Aber durch das Rotfärben wurden sie irgendwann mega brüchig und fein. Sie mussten einfach runter und um ehrlich zu sein bereue ich es bis heute kein Stück.
7 juli

August

Ich war das erste mal auf der GDS (Schuhmesse) in Düsseldorf und habe eines meiner wohl liebsten Outfits des Jahres dort fotografiert. Hierkönnt ihr es sehen. Außerdem seht ihr auf dem Bild in diesem Post ebenfalls eines meiner liebsten Outfits. Denn ich habe 2014 Zweiteiler für mich entdeckt und finde diesen mit Palmen-Print besonders schön.
8 august

September

Der September war kein schöner Monat für mich. Mein kleiner Butzi, mein Frettchen, ist leider gestorben und es hat mir echt das Herz zerrissen. Ich habe echt Wochen nur geheult und war froh, dass ich kurze Zeit später nach Miami geflogen bin, um mich abzulenken. Wie ich mit der Trauer umgegangen bin, lest ihr hier. Nach Butzis Tod habe ich direkt darüber geschrieben. Ihr habt mir echt total mit eurer Anteilnahme geholfen. Danke.
9 september

Oktober

Ich habe noch zehn Tage des Oktobers in Miami und auf den Bahamas verbracht. Das Foto ist in Miami Beach entstanden. Wieder zurück habe ich versucht, die Lebensfreude von dort über meine Outfits zu transportieren und habe mal mit Pink und Rot experimentiert.
10 oktober

November

Ich habe versucht mich seelisch und physisch auf den Winter vorzubereiten. Über die Jahre habe ich festgestellt, dass der Winter ja so gar nix für mich ist. Tricks, wie ihr gut gelaunt durch den Winter kommt, habe ich hier für euch. Auf dem Bild seht ihr mich im Ellington Hotel in Berlin.
11 november

Dezember

Obwohl ich hier ein Bild aus Hamburg gewählt habe, stand der Dezember für mich vollkommen im Zeichen von Marrakesch. Ich war das erste Mal dort, hatte anfangs etwas Schiss, doch habe es mega genossen und will dort unbedingt wieder hin.
12 dezember

12 comments

  1. Jenna

    Ich bin erst jetzt auf deinen Blog gestoßen, aber lieber spät als nie. Dein Blog gefällt mir total gut und ich freue mich dich 2015 begleiten zu dürfen. 🙂

  2. Janett

    Wow!! Sehr geile Outfits. Ich weiß gar nicht, welches mir am besten gefällt. Auf jeden Fall muss ich sofort noch den Rest deines Blogs durchstöbern!! 🙂

    Guten Rutsch & viel Spaß fürs nächste Jahr!!

    Liebe Grüße
    Janett von Blonde Schuhe

  3. Denise

    Das Dezember Outfit ist mein liebstes!
    Ich freue mich auf das Jahr 2015 und ganz viele weitere tolle Beiträge 🙂 !
    Unter all diesen Blogs hat deiner etwas besonderes... Ich weiß nicht genau was, aber es ist so!

    Einen guten rutsch ins Jahr 2015 und Liebe grüße! <3

    1. Vicky

      Das ist sooo ein schönes Kompliment, ich danke Dir <3 <3 <3 Ich achte immer darauf, besonders authentisch zu sein, einfach ich zu sein auf meinem Blog. Vllt ist es ja das?! 🙂

  4. Esra

    Genau das habe ich auch festgestellt - Winter ist einfach nicht meine Zeit. Auch Weihnachten nicht!
    Am liebsten würde ich nach dem Oktober sofort mit März oder April weitermachen 😀
    Schöner Rückblick!

    und oha!! Du folgst mir seit heute auf Insta?? Hab mich sehr gefreut <3 <3 <3
    lg
    Esra

    http://nachgesternistvormorgen.de/

Switch to English version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.