overknee, layering, layers, strick, strickpullover, pullover, mütze, hut, kleid, sommerkleid, wintermode, strick, zopfmuster
Outfit

3 Tipps von Models wie euch nicht kalt wird

Anzeige - mit Affiliate-/Werbelinks

overknee, layering, layers, strick, strickpullover, pullover, mütze, hut, kleid, sommerkleid, wintermode, strick, zopfmuster

Kurze Röcke, kein Schneefrau-Look und trotzdem gut gelaunt und warm durch den Winter? Das geht! Ich habe durch meinen Job Kontakt zu Models, die bei kalten Temperaturen vor der Kamera in wenig Stoff nicht frieren. Und heute verrate ich euch 3 Tipps wie auch euch nicht kalt wird:

3 TIPPS VON MODELS WIE EUCH NICHT KALT WIRD

  1. Strumpfhose doppelt tragen: Ich bin kein großer Freund von hautfarbenen Strumpfhosen. Die Kunst ist, dass man sie nicht als diese identifizieren darf. Hautfarbene Strumpfhosen müssen quasi unsichtbar sein, dürfen meiner Meinung nach nicht schimmern und sich perfekt anschmiegen, sodass man dreimal hingucken muss, um zu erkennen, ob die Beine nackt oder bekleidet sind. Habt ihr so ein Modell für euch entdeckt, dann kauft direkt ein paar mehr davon und tragt sie doppelt. Ich trage sie beispielsweise auch gerne unter Netzstrumpfhosen oder Hosen mit aufgeschlitzten Knien.
  2. Wärmepflaster! Ein Tipp, der goldwert ist: Besorgt euch aus der Apotheke Wärmepflaster und klebt euch diese auf. Sie geben von sich aus Wärme ab und sorgen dafür, dass ihr nicht ganz so schnell auskühlt.
  3. Fett eincremen: Kein Scherz, schmiert ihr zum Beispiel eure Beine mit einer fettigen Creme ein, schützt diese eure Haut vor Wind und Kälte. Probiert das mal am Knöchel aus oder bei aufgeschlitzten Jeans im Used-Look, wenn ihr gerade keine Strumpfhose zum Drunterziehen zur Hand habt.

shop the post

*mit Werbe-/Affiliate-Links, an denen wir eine Provision verdienen

Vero Moda - Dress
Edited (similar) - Sweater
Michael Kors (similar) - Boots
Maison Scotch (similar) - Hat

overknee, layering, layers, strick, strickpullover, pullover, mütze, hut, kleid, sommerkleid, wintermode, strick, zopfmuster

VICKYS AUSWAHL AN OVERKNEE-STIEFELN:

 overknee, layering, layers, strick, strickpullover, pullover, mütze, hut, kleid, sommerkleid, wintermode, strick, zopfmuster

VICKYS AUSWAHL AN KUSCHELIGEN STRICKPULLOVERN:

overknee, layering, layers, strick, strickpullover, pullover, mütze, hut, kleid, sommerkleid, wintermode, strick, zopfmuster

MEIN LOOK:

overknee, layering, layers, strick, strickpullover, pullover, mütze, hut, kleid, sommerkleid, wintermode, strick, zopfmuster

7 comments

  1. Sophie

    Den Tipp mit der fettigen Creme werde ich sicherlich sofort testen. Da ich total auf zerrissene Jeans stehe und diese derzeit am liebsten trage. Was ich aber dennoch als zu kalt empfinde sind durchsichtige Strumpfhosen. Selbst wenn man sie doppelt tragen soll. Der Stoff bleibt in meinen Augen weiterhin viel zu dünn. Frostbeule bleibt halt Frostbeule.

    Antworten
    1. Vicky

      Liebe Sophie,

      ich war total überrascht, als ich den Tipp mit der Creme selbst getestet habe, da ich im Winter auch total gerne knöchelfrei trage - es hat echt soo gut geholfen. Berichte mal, wie es bei dir funktioniert 🙂 Die hautfarbenen Strumpfhosen trage ich sonst gern auch unter dickeren in anderer Farbe oder eben unter einer Jeans, sodass sie mehr Wärme spenden als wenn man sie weglassen würde. Liebe Grüße, Vicky

      Antworten
      1. Finjay

        Hey!
        Hautfarbende Strumpfhosen trage ich auch gerne unter einer schwarzen, damit die noch etwas durchsichtig bleibt, aber ich trotzdem nicht so friere. Das klappt wirklich!! Und ist auch der einzige Grund, warum ich noch hautfarbende Strumpfhosen habe.
        Die Stiefel von dir, Vicky, sind so mega schön!! Gibt es noch eine Chance sie irgendwo zu bekommen?
        Liebe Grüße

        Antworten
Switch to English version

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.