handy, kleid, karo, mütze, blazer, brille
Shopping

Instagram-Fashion | Diese 6 Labels sind echte Geheimtipps

Anzeige - mit Affiliate-/Werbelinks

Anzeige, da Marken genannt (nicht in Auftrag gegeben)

Ihr Lieben, Instagram ist irgendwie Fluch und Segen zugleich. Ertappt ihr euch auch des Öfteren dabei, wie ihr stundenlang durch die App scrollt und die Zeit wie im Fluge verstreicht? Oft viel zu spät ziehe ich die Reißleine und ärgere mich ein wenig über die gefressene Zeit. In Bezug auf Fashion ist Social Media allerdings eine wahnsinnig tolle und inspirierende Quelle, um schnell neue Trends zu spotten. So bin ich beim Scrollen schon oft auf richtig coole Labels gestoßen, die mit ihren Designs locker mit den bereits etablierten Brands mithalten können.

Hier geht’s zu meinen 6 Instagram Geheimtipp-Labels, die ihr euch unbedingt genauer anschauen solltet!

Ich zeige euch nun sechs meiner absoluten Instagram-Geheimtipps in puncto Fashion und Accessoires und bin schon sehr gespannt, ob ihr das ein oder andere vorgestellte Label bereits auf eurem Radar habt.

Brillen-Ketten von Frame Chain

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von F R A M E C H A I N (@framechain) am

Kennt ihr solche Tage, an denen ihr eure Brillen ständig verlegt oder unterwegs gar liegen lasst? Mir passiert das ziemlich oft und es ist sehr ärgerlich, wenn die guten Stücke einfach verschwunden bleiben. Zwei meiner heiß geliebten Ray Bans habe ich sogar in der Hamburger Alster versenkt. Daher präsentiere ich euch sehr gerne folgendes Must-have, das ich erst neulich via Instagram entdeckt habe: Mit den coolen und praktischen Accessoires der britischen Brand Frame Chain wird eure Brille durch hochwertige Brillenketten aus 18-karätig plattiertem Gold zum praktischen Blickfang – die Preisspanne liegt zwischen 50 und 270 Pfund. Neben dem eigenen Onlineshop ist Frame Chain online beispielsweise auch via Farfetch, Matchesfashion oder Liberty London erhältlich.

__________________________

Klassik trifft Moderne: POLÈNE Paris

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von POLÈNE (@polene_paris) am

Echt-Ledertaschen, die vom Designanspruch locker mit anderen französischen Luxusbrands mithalten können und den Geldbeutel nicht überstrapazieren? Voilà: Bei POLÈNE Paris trifft meiner Meinung nach elegantes Design auf das gewisse "Je ne sais quoi". Die Taschen gibt es in zahlreichen Farbvarianten. Besonders toll sind die Camel-, Burgundy- oder Grün-Töne für die anstehende Herbst-Saison. Die Modelle liegen preislich zwischen 120 und 330 Euro. Bei meinem Paris-Besuch zur Fashion Week im nächsten Monat werde ich dem Store in der Cour Damoye definitiv einen Besuch abstatten.

__________________________

Verspielt, romantische Fashion: Sister Jane

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von London-based Fashion Brand (@dreamsisterjane) am

Die besonderen Outfits der Londoner Fashion Brand Sister Jane laden zum Träumen ein. Sie erinnern mich an moderne Alice im Wunderland-Looks, die ich mit derben Boots oder Doc Martens lässig stylen würde, um einen spannenden Kontrast zu erzeugen. Good to know: Die Brand ist in Deutschland beispielsweise über Asos erhältlich.

__________________________

Badenixen aufgepasst: MAIYO lässt eure Flossen schneller schlagen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von MAIYO (@maiyo_swimwear) am

Solltet ihr demnächst einen Urlaub im Süden planen, dann solltet ihr unbedingt einen Blick auf die unkonventionelle Swimwear im Hippie-Look des Londoner Labels MAIYO werfen. Die individuelle Bademode aus 100 % Baumwolle würde ich nicht nur zum Schwimmen und Sonnen tragen. Die hübschen Oberteile in Häckeloptik lassen sich auch zu Festivallooks stylen. Die Sets liegen preislich zwischen 80 und 85 Euro. In Deutschland ist MAIYO beispielsweise über Showroom.de erhältlich.

__________________________

Das Meer ruft: ANNA + NINA

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von A N N A + N I N A (@annaninanl) am

Die Marke ANNA + NINA dürfte für die aufmerksamen Leser keine große Unbekannte sein. In meinem Artikel zum Thema „Muschel-Schmuck ist der Sommer-Trend 2018“ hatte ich euch die coole Schmuck- & Accessoires-Marke aus Amsterdam vorgestellt. Neben super süßem und bezahlbarem Muschelschmuck ist das Label für seine mystischen und fantasievollen Pieces mit Vintage-Flair bekannt – definitiv super individuell und handgefertigt aus goldplattiertem Material. Tipp: ANNA + NINA hat auch eine Home-Kategorie mit Produkten, die sich ebenfalls sehr gut zum Verschenken eigenen. Ich schiele beispielsweise schon länger auf den Palmen-Spiegel oder das Ginko-Schmuckschälchen. Der Pieces sind in Deutschland u.a. über Breuninger oder Kauf Dich Glücklich erhältlich.

__________________________

Klare Linie: Yuzefi

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Y U Z E F I 🇬🇧 (@yuzefi) am

Die geometrischen und futuristischen Designs des Labels Yuzefi aus London haben es mir direkt angetan. Mit den in Spanien handgefertigten Modellen lassen sich beispielsweise klassische Outfits oder cleane Denim-Looks upgraden. Für eine Designermarke, die Echtledertaschen via Net-A-Porter oder Farfetch vertreibt, sind die Preise gut erschwinglich – mit 410 Euro bis 560 Euro pro Tasche. I like!

__________________________

One Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.